Ab 75 € frachtfreie Lieferung in Deutschland ***
2% Skonto bei Vorkasse
Individuelle Planung und Beratung
ComfoSpot 50 dezentr

ArtikelNr.: LNet/40026210

Außenwandhaube

ab 715,50 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 916,30 €
(Sie sparen 21.91%, also 200,80 €)
Lieferzeit: ca. 10 - 12 Werktage**

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Zehnder dezentrales Komfort-Lüftungsgerät ComfoSpot 50
Außenwandhaube Kunsstoff - Herst.-Nr. 527 007 210
oder
Außenwandhaube Edelstahl - Herst.-Nr. 527 007 220
mit eingebauter Bedieneinheit, ohne Wandeinbaurohr 

 
Zehnder ComfoSpot 50 ist ein dezentrales, kompaktes Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und Enthalpietauscher. Das Lüftungsgerät eignet sich hervorragend für den Einsatz bei Renovierung von Ein- und Zweifamilienhäusern, für Ferienwohnungen, Studenten- und Seniorenheimen, im Geschosswohnungsbau und für den Neubau. Das Gehäuse besteht aus hochwertigem Kunststoff, die Außenwandhaube ist mit der jeweiligen Wandfarbe überstreichbar. Außerdem kann die Außen- und Fortluftführung über die Fensterlaibung gelöst werden. Dafür ist ein Laibungsmodul verfügbar, das in das Wärmedämmverbundsystem integriert wird. Das Gerätegehäuse ist aus expandiertem Polypropylen (EPP) zur Wärme- und Schalldämmung. Die hochwertigen Radialventilatoren sind mit energieeffizienten Gleichstrommotoren angetrieben und besonders widerstandsfähig gegen Windlasten. Damit ist ein sparsamer Betrieb mit hoher Elektroeffizienz möglich. Das Herzstück von Zehnder ComfoSpot 50 ist der Kreuzgegenstrom-Enthalpietauscher aus Kunststoff. Mit einem Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 82% und einer Feuchterückgewinnung von bis zu 70% sorgt er für maximale Energierückgewinnung. Im Gerät fällt kein Kondensat an. Es arbeitet bis ca. -5°C ohne Vorerwärmer und Frostschutzregelung. Die Bedieneinheit an der Innenwandhaube des Gerätes kann bei Bedarf von der Geräteunterseite an die Oberseite montiert werden. Dadurch ist ein flexibler Einbau des Gerätes möglich. Optional kann Zehnder ComfoSpot 50 auch aus der Ferne bedient werden, dank der externen Bedieneinheit Zehnder ComfoLED. Für noch mehr Komfort und Energieeffizienz können optionale Feuchte-, CO2 - oder VOC-Sensorplatinen eingesetzt werden. In Verbindung mit einem Sensor erreicht das Gerät die Energieeffizienzklasse A! Es sind vier Lüfterstufen wählbar, Zuluft- oder Abluftbetrieb ist möglich und das Gerät kann in den Stand-byModus versetzt werden. Das Bedienteil zeigt Fehlermeldungen und den Filterwechsel an. Zehnder ComfoSpot 50 wird als anschlussfertiges Gerät für das 230 VAC Stromnetz mit Außenwandhaube aus Kunststoff oder Edelstahl geliefert. Das Wandeinbaurohr muss separat bestellt werden. Standardmäßig ist Zehnder ComfoSpot 50 für Wandstärke bis 600 mm geeignet. Für Wandstärken größer als 600 mm ist ein Verlängerungsset (Länge = 285 mm) in Kombination mit einem Wandeinbaurohr rund Länge = 900 mm erhältlich. Die Filter sind frontseitig, nach dem Entfernen der Blende vom Benutzer einfach und ohne Werkzeug zu wechseln. Zehnder ComfoSpot 50 wird in einer Außenwand montiert und hat eine direkte Außen- und Fortluftversorgung über die Außenwandhaube.
Regelungsmöglichkeiten:
  • vier Lüfterstufen, manuell schaltbar
  • Automatik-Funktion wählbar
  • Zuluft- oder Abluftbetrieb für Sommerlüftung
  • Automatische Frostschutzregelung
  • Manueller Klappenverschluss
  • Zeitgesteuerte Filterwechselanzeige
  • Störungsanzeige
Optionen:
  • Bedieneinheit Zehnder ComfoLED
  • Feuchte- und VOC-Sensorplatine
  • Feuchte- und CO2-Sensorplatine
  • Pollenfilter der Filterklasse ISO ePM10 ≥ 60 % (F7)
  • Wandeinbaurohr rund, aus Kunststoff, Ø 315 mm, Länge = 600 mm, mit 2 Verschlussstopfen, zum nachträglichen Einbau
  • Wandeinbaurohr rund, aus Kunststoff, Ø 315 mm, Länge = 900 mm, mit 2 Verschlussstopfen, zum nachträglichen Einbau
  • Wandeinbaurohr quadratisch, aus EPP, 360 x 360 mm (B x H), Länge = 600 mm, mit 2 Verschlussstopfen, für den Neubau
  • Verlängerungsset für ComfoSpot 50, aus EPP, mit 2 Verschlussstopfen, Außendurchmesser 315 mm, Länge = 285 mm. Bei Wandstärken größer 600 mm, in Kombination mit Wandeinbaurohr rund Länge = 900 m

Energieeffizienzklasse ist abhängig von der Steuerung (Steuerplatinen nicht im Lieferumfang enthalten)

  • Steuerung nach örtlichem Bedarf - A

    Steuerung Feuchtesensorplatine 527007260

    Steuerung Feuchte- + VOC-Sensorplatine 527007270

    Steuerung Feuchte- + CO2- Sensorplatine 527007280

  • Handsteuerung (ohne weiteres Zubehör) - B
Herstellerdokumentation:
 
© Zehnder Group Deutschland GmbH
Geräteanschluss:                                    230 VAC / 50 - 60 Hz
Abmessungen:                                        380 x 376 x 50 mm Haube
Gewicht:                                                  6 kg Gerät / 5 kg Laibung
für Außenwandstärke:                             335 - 900 mm
Kernlochbohrung:                                    Ø 340 mm
Wandeinbaurohr:                                     Ø 315 mm, Länge 600 oder 900 mm
max. Stromaufnahme:                             0,07 A
Leistungsaufnahme:                                5 - 15 W (Standby: < 1 W)
Klappen                                                   Manuell bedienbare Klappen für Zu- und Abluft
Schutzklasse:                                          II (Schutzisolierung)
Schutzart:                                                IP11
Volumenstrom:                                        15 - 25 - 40 - 50 m³/h
Einsatzbereich:                                        -20 bis 40 °C
Energieeffizienzklasse:                            
A bis B (abhängig von der Steuerung)
Schallleistungspegel LWA                         41 dB (A)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Passendes Zubehör
Kunden kauften dazu folgende Produkte