Persönliche Fachberatung +49 39037 956 545 Mo - Do 08:00 - 12:00 Uhr Mo - Do 15:00 - 17:00 Uhr Fr 08:00 - 15:00 Uhr

Tackersystem EMPUR

Fußbodenheizung verlegen mit dem PUR-THERM® Tackersystem - für Neu- und Altbauten

Das Verlegen einer unsichtbaren Fußbodenheizung im sogenannten Nass-System eignet sich sowohl für die Anwendung im Altbau als auch im Neubau. Eine hoch entwickelte Methode zur Fixierung des Wärme führenden Heizrohres im Estrich ist die Fußbodenheizung mit dem Tackersystem. Das hier beschriebene PUR-THERM® Tackersystem versetzt Sie in die Lage, Ihre neue Fußbodenheizung unkompliziert und schnell zu installieren.

Die Firma EMPUR® führt für Sie im Vorfeld eine Heizlastberechnung für 0,70 €/m² durch. Bei Auftragserteilung erfolgt eine Gutschrift von 0,35 €/m².

mehr...
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 21 von 35

Fußbodenheizung Tackersystem mit drei Hauptkomponenten

Das Fußbodenheizung Tackersystem PUR-THERM® von EMPUR® empfiehlt sich als praxisgerechtes Flächenheizungssystem. Es besteht aus drei optimal abgestimmten Hauptkomponenten, die Ihnen die einfache Selbstverlegung Ihre Fußbodenheizung nach dem Tackersystem ermöglichen:

  • PUR-THERM® Verbundplatten
  • KLIMAPEX® Kunststoff-Heizrohre
  • PUR-THERM® Tackernadeln

Wärme- und Trittschalldämmung mit PUR-THERM® Verbundplatten

Das Fundament für Ihre Fußbodenheizung nach dem Tackersystem legen Sie mit der Wärme- und Trittschalldämmung mittels PUR-THERM® Verbundplatten. Hoch reißfeste Mehrschicht-Verbundfolien mit Rasteraufdruck und auf Wunsch mit Trittschalldämmung verlegen Sie als Wärmewiderstand und Lastverteiler unter dem Estrich.

Für den Wärmetransport: KLIMAPEX® Kunststoff-Heizrohre

Aus zertifizierter deutscher Eigenfertigung in Buchholz Mendt, liefern wir ihnen KLIMAPEX® Kunststoff-Heizrohre in den Standard-Dimensionen. Diese Originalteile bieten Ihnen ideale Voraussetzungen für die Verlegung Ihrer Flächenheizung mit dem Tackersystem sowie zertifizierte Langzeit-Eigenschaften.

Sichere Fixierung mit PUR-THERM® Tackernadeln

Die Verbundplatten sind mit reißfester, mehrschichtiger Verbundfolie ausgestattet. Diese Qualität bietet den Tackernadeln festen Halt bei der Befestigung der Heizrohre. Der einseitige Folienüberstand unterstützt Sie bei der überlappenden Verlegung. Dies gilt auch für das vorgegebene Verlegeraster. Es erleichtert Ihnen das präzise Tackern mit dem PUR-THERM® Systemtacker. Abschließend wird das fachgerecht verlegte, mit Tackernadeln befestigte Heizrohr vom Estrich umschlossen. So erzielen Sie optimale Wärmeübertragungswerte.

Fazit: Eine Fußbodenheizung nach dem Tackersystem von EMPUR® bietet Ihnen Installationsvorteile und hohen Gebrauchsnutzen. Wir liefern Ihr Fußbodenheizung Tackersystem mit der ausgefeilten Drei-Komponenten Verlegetechnik für Ihre Wohn- und Geschäftsgebäude wie auch für Industriegebäude, Sportstätten oder öffentliche Bereiche. Es erfüllt die EnEV-Voraussetzungen für Neu- und Altbauten.