Ab 75 € frachtfreie Lieferung in Deutschland ***
  14 Tage Rückgabemöglichkeit
Individuelle Planung und Beratung

EMPUR

Fußbodenheizung verlegen mit dem PUR-THERM® Tackersystem - für Neu- und Altbauten

Das Verlegen einer unsichtbaren Fußbodenheizung im sogenannten Nass-System eignet sich sowohl für die Anwendung im Altbau als auch im Neubau. Eine hoch entwickelte Methode zur Fixierung des Wärme führenden Heizrohres im Estrich ist die Fußbodenheizung mit dem Tackersystem. Das hier beschriebene PUR-THERM®Tackersystem versetzt Sie in die Lage, Ihre neue Fußbodenheizung unkompliziert und schnell zu installieren.

Die Firma EMPUR® führt für Sie im Vorfeld eine Heizlastberechnung für 0,70 €/m² durch. Bei Auftragserteilung erfolgt eine Gutschrift von 0,35 €/m².

mehr...
Seite 1 von 4
Artikel 1 - 21 von 64

Fußbodenheizung Tackersystem mit drei Hauptkomponenten

Das Fußbodenheizung Tackersystem PUR-THERM® von EMPUR®empfiehlt sich als praxisgerechtes Flächenheizungssystem. Es besteht aus drei optimal abgestimmten Hauptkomponenten, die Ihnen die einfache Selbstverlegung Ihre Fußbodenheizung nach dem Tackersystem ermöglichen:

  • PUR-THERM® Verbundplatten
  • KLIMAPEX®  Kunststoff-Heizrohre
  • PUR-THERM®  Tackernadeln

Wärme- und Trittschalldämmung mit PUR-THERM® Verbundplatten

Das Fundament für Ihre Fußbodenheizung nach dem Tackersystem legen Sie mit der Wärme- und Trittschalldämmung mittels PUR-THERM®  Verbundplatten. Hoch reißfeste Mehrschicht-Verbundfolien mit Rasteraufdruck und auf Wunsch mit Trittschalldämmung verlegen Sie als Wärmewiderstand und Lastverteiler unter dem Estrich.

Für den Wärmetransport: KLIMAPEX® Kunststoff-Heizrohre

Aus zertifizierter deutscher Eigenfertigung in Buchholz Mendt, liefern wir ihnen KLIMAPEX®  Kunststoff-Heizrohre in den Standard-Dimensionen. Diese Originalteile bieten Ihnen ideale Voraussetzungen für die Verlegung Ihrer Flächenheizung mit dem Tackersystem sowie zertifizierte Langzeit-Eigenschaften.

Sichere Fixierung mit PUR-THERM® Tackernadeln

Die Verbundplatten sind mit reißfester, mehrschichtiger Verbundfolie ausgestattet. Diese Qualität bietet den Tackernadeln festen Halt bei der Befestigung der Heizrohre. Der einseitige Folienüberstand unterstützt Sie bei der überlappenden Verlegung. Dies gilt auch für das vorgegebene Verlegeraster. Es erleichtert Ihnen das präzise Tackern mit dem PUR-THERM®  Systemtacker. Abschließend wird das fachgerecht verlegte, mit Tackernadeln befestigte Heizrohr vom Estrich umschlossen. So erzielen Sie optimale Wärmeübertragungswerte.

Fazit: Eine Fußbodenheizung nach dem Tackersystem von EMPUR®  bietet Ihnen Installationsvorteile und hohen Gebrauchsnutzen. Wir liefern Ihr Fußbodenheizung Tackersystem mit der ausgefeilten Drei-Komponenten Verlegetechnik für Ihre Wohn- und Geschäftsgebäude wie auch für Industriegebäude, Sportstätten oder öffentliche Bereiche. Es erfüllt die EnEV-Voraussetzungen für Neu- und Altbauten.

Noppensystem top-Nopp®  für das Verlegen der Fußbodenheizung im Druckknopf-Verfahren

Konstruktion und Aufbau Ihrer Fußbodenheizung orientieren sich an der ausgewählten Verlegetechnik. Die technisch ausgereifte Methode der Rohrhaltenoppen ermöglicht Ihnen die saubere Verlegung Ihrer Warmwasser-Fußbodenheizung im Estrich. Das hier vorgestellte top-Nopp® Noppensystem ist harmonisch auf die Fixierung hochwertiger KLIMAPEX®  Heizrohre abgestimmt.

Fußbodenheizung nach dem Noppensystem: zwei Hauptkomponenten

Die von EMPUR®  entwickelte und gefertigte Fußbodenheizung mit Noppensystem ist für Alt- und Neubauten geeignet. Bei diesem klassischen Nass-System werden die wasserführenden Heizungsrohre im Estrich verlegt. Es besteht aus zwei fachgerecht abgestimmten Komponenten:

  • top-Nopp® Noppenfolie
  • KLIMAPEX® Heizrohre

Die Fußbodenheizung mit dem Noppensystem erleichtert Ihnen die Selbstverlegung. Auf einen ebenen, tragenden Untergrund bringen Sie die EMPUR® top-Nopp® Systemelemente auf. 


Materialsparende Folienverlegung dank Druckknopf-Verfahren

Die als Wärme- und Trittschalldämmung konzipierte Noppenfolie ist durchgängig hinterschäumt und trittfest. Sie dient als Grundelement Ihrer Fußbodenheizung und verfügt über einen zweiseitigen Folien-Überstand. Dank einreihiger Stülp- und Aufnahmenoppen werden die einzelnen Folienelemente mit Hilfe des Druckknopf-Verfahrens optimal miteinander verbunden werden.


KLIMAPEX® Heizrohre: Mit einem Klick fixiert

Die für Ihre Fußbodenheizung mit dem Noppensystem speziell gefertigten KLIMAPEX® Kunststoff-Heizrohre stammen aus deutscher Eigenfertigung. Durch einfaches Einklicken der Heizrohre in die Noppenstruktur der top-Nopp® Noppenfolie verankern Sie die Heizungsrohre Ihrer Fußbodenheizung stabil in den Rohrhaltenoppen der Noppenfolie. Dabei dient ihnen die Noppenanordnung als hilfreiches Verlegeraster zur Einhaltung der Mindestabstände bei der Verlegung der Heizrohre. Abschließend wir der nasse Estrich aufgebracht. Er sorgt für eine gleichmäßige Umschließung des Heizrohrs und wird so zum Garanten für eine optimierte Wärmeübertragung Ihrer Fußbodenheizung mit Noppensystem. Professionelle Regeltechnik dient der Wasser- und Stromversorgung.

Fazit: Eine Fußbodenheizung nach dem Noppensystem von EMPUR® verbindet die Vorteile bei der Selbstinstallation mit hohem Langzeit-Nutzen. Das EnEV-konforme Noppensystem zählt neben dem Tackersystem zur gebräuchlichsten Verlege-Methode für Fußbodenheizungen im Nass-System.


OPTIMAL II Trockenbausystem

Fussbodenheizung mit dem Trockenbausystem EMPUR® OPTIMAL II

Beim Aufbau der Fußbodenheizung unterscheiden wir in Nass- und Trockenbausysteme. Die spezielle Fußbodenheizung für Trockenbau Systeme steht insbesondere dann zur Diskussion, wenn Sie bei der technischen Planung aus statischen Gründen auf eine geringe Aufbauhöhe  achten müssen. Das Trockenbausystem EMPUR® OPTIMAL II erfüllt Anforderungen im Trocken- oder Holzbau. Es eignet sich für Installationen in Neu- und Altbauten überall dort, wo mit Trockenestrich-Elementen gearbeitet wird.

Für Selbsteinbau: "OPTIMAL II" Fussbodenheizung für Trockenbau Systeme

Mit EMPUR® OPTIMAL II steht Ihnen eine Fußbodenheizung für Trockenbau Systeme zur Verfügung, die durch ihre Einfachheit bei der Handhabung und fachgerechten Verlegung Akzente setzt. Das Verlegesystem nach DIN 18560, Bauart B, besteht aus wenigen, fachgerecht abgestimmten Komponenten:

  • Einer FCKW-freien Systemplatte für alle Anwendungen;
  • KLIMAPEX® Metallverbundrohren aus Aluminium;
  • Wärmeleitblechen aus Aluminium und Zink-Stahlblech;
  • und passenderRegeltechnik
  • Die Systemplatte als Basiselement ist aus Polystyrol-Hartschaum höchster Festigkeit hergestellt. Eine einzige Systemplatte reicht für alle Anwendungen aus.

Kontrollierter Wärmetransport: KLIMAPEX® Metallverbundrohre

In die universell einsetzbare Systemplatte sind konfektionierte Nuten bereits eingearbeitet. Sie definieren zwei vorgegebene Verlegeabstände und dienen der Befestigung von Wärmeleitblechen aus verzinktem Stahl und Aluminium. Bei der Selbstmontage legen Sie dort die für Ihre Fußbodenheizung konfektionierten KLIMAPEX® Metallverbundrohre ein.

Anpassungsfähige Fussbodenheizung für Trockenbau Systeme

EMPUR® OPTIMAL II bietet Ihnen für die Selbstmontage eine Komplettlösung mit allen erforderlichen Komponenten. Sie eignet sich insbesondere für Trockenestriche. Zusätzliche Hilfsmittel oder besondere Werkzeuge sind nicht erforderlich. Bei Bedarf können Sie Ihre Fußbodenheizung für Trockenbau Systeme mit zusätzlichen Dämmstoffen kombinieren.

Fazit: Ihre neue OPTIMAL II Fußbodenheizung für Trockenbau Systeme überzeugt durch einfache Selbstverlegung und geringes Aufbaugewicht. Damit grenzt sie sich technisch ab von Nass-Systemen, wie sie unter den populären Begriffen Tackersystem oder Noppensystem auf dem Markt für Flächenheizungen vertreten sind.

Regeltechnik

Energieeffizienz plus Komfort: Regeltechnik für Ihre Heizung vom Hersteller EMPUR®

Optimale Regeltechnik für Ihre Heizung macht den Unterschied. Ein Flächenheizungssystem von EMPUR® verbindet in idealer Weise den Wunsch nach Komfort und Wirtschaftlichkeit. Mit einer Fußbodenheizung entscheiden Sie sich für eine großflächige Wärmequelle ohne sichtbare Heizkörper. Optimal abgestimmte Regeltechnik zur Heizung sorgt für eine fachgerechte Abrundung Ihrer Heizungsinstallation. Sie hält Ihre Räume über einen vorgegeben Zeitraum auf der gewünschten Raumtemperatur. In unserem Online-Shop finden Sie bedarfsgerechte Lösungen zum Thema "Regeltechnik Heizung" aus dem Sortiment des Herstellers EMPUR®.

Je nach Anwendungsbereich liefern wir Ihnen Regeltechnik für Ihre Heizung im Neubau oder für nachträgliche Installationen und Modernisierungen in bestehender Bausubstanz. Hier finden Sie technische Regelungskomponenten für Ihren Neu- oder Altbau. Drei Lösungsansätze setzen Akzente bei Nutzerkomfort und der heutzutage gebotenen Energieeffizienz.

Lösungsweg "Standard Heizen"

Eine bedarfsgerechte Einzelraum-Regeltechnik für Ihre Heizung ist der Schlüssel zur kosteneffizienten Nutzung Ihrer Flächenheizung. Der EMPUR® elektronische Raumthermostat aus unserem Onlineshop verbindet modernes Design mit intuitiver Bedienung mittels Drehknopf. Mit einem "Dreh" wählen Sie die gewünschte Temperatur. Bei der Installation der Kabel-gebundenen Raumbediengeräte haben Sie die Wahl zwischen Unterputzdose oder Aufputz.

Lösungsoption "Standard plus Heizen & Kühlen"

Entdecken Sie Regeltechnik für Ihre Heizung, die zusätzlich die Option "Kühlung" beinhaltet! Im Klartext bedeutet diese Lösung umfassenden Komfort durch alle vier Jahreszeiten. Mit einer Steuerung liefern wir Ihnen die Kabel-gebundene Regeltechnik für Heizung plus Kühlung. Wichtige Komponenten sind die Regelklemmleiste für 6 oder 10 Raumbediengeräte aus dem EMPUR® Lieferprogramm für Heizen/Kühlen sowie das dazu gehörige Raumbediengerät.

Lösung "Regeltechnik Exclusiv" für Smartphone und PC

Alternativ zur Kabel-gebundenen Regeltechnik für Heizung und Kühlung bieten wir Ihnen richtungweisende Funk-Varianten. Empfehlenswert bei nachträglichem Einbau oder zukunftssicheren Modernisierungen. Moderne 868-Mh-Funktechnik bildet die Grundlage für sichere Funktionsabläufe. Das "Exclusiv"-Programm eignet sich auch als Regeltechnik für Heizung und Kühlung über mehrere Gebäude-Etagen.

In unserem Online-Shop finden Sie Ihre Lösung zum Thema Regeltechnik Heizung".