× Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,
bitte beachten Sie, dass wir am 20.12.2017 die letzte Speditionsware in den Versand geben. Paketware versenden wir letztmalig am 22.12.2017.
Zwischen den Feiertagen erfolgt kein Versand. Am 02.01.2018 sind wir wieder, wie gewohnt, für Sie da.
Bitte beachten Sie, dass Teile unserer Industriepartner noch bis zum 08.01.2018 in den Ferien sind.
In der Zwischenzeit können Sie natürlich weiter Online bei uns bestellen.

Herzlichst Ihr Team von lueftungs.net
Persönliche Fachberatung +49 39037 956 545 Mo - Do 08:00 - 12:00 Uhr Mo - Do 15:00 - 17:00 Uhr Fr 08:00 - 15:00 Uhr

Iso-Defrosterheizung

ArtikelNr.: LNet/40026170
Lieferzeit: ca. 2 - 5 Werktage**
Iso-Defrosterheizung

ab 183,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Beschreibung

Zehnder (Paul) Iso-Defrosterheizung DN 125 - 527 003 450
Zehnder (Paul) Iso-Defrosterheizung DN 160 - 527 001 360

Verwendung

Die Iso-Defrosterheizung ist ein in die Außenluftleitung von Lüftungsanlagen integrierbares Luftvorwärmgerät, welches dem Frostschutz des Lüftungsgerätes dient und ist ausschließlich als Defroster zu verwenden. Das elektrisch betriebene PTC-Heizregister kann das BUS-Thermostat oder durch das autarke Universalthermostat, geregelt werden.

Vorteile

- Energieeffizienter Frostschutz für Lüftungsanlagen in Verbindung mit BUS-Thermostat oder Universalthermostat dank modulierender Leistungsabgabe

- 3-fach Sicherheitskomponente im Laststromkreis des PTC-Heizregisters

- Geringer Druckverlust

- Integrierter G3-Filter zum Verschmutzungsschutz

- Wärmebrückenfreies und selbstisolierendes Gehäuse aus EPP-Vollschaum

Iso-Defrosterheizung DN 125/700 W

Einbau in die Außenluftleitung zum Vereisungsschutz für nachgeschaltete Lüftungsgeräte mit Luftvolumenstrom von max. 250 m³/h; PTC-Heizregister und Vorschaltfilter G3 in einem Gehäuse aus EPP-Vollschaum; Sicherheitskomponente bestehend aus 1x Temperaturregler zur Maximaltemperaturbegrenzung, 1 x STB selbsttätig rückstellend und 1 x STB nichtselbsttätig rückstellend integriert im Laststromkreis des PTC-Heizregisters; Filterwechsel durch Öffnen des dichtschließenden, formschlüssigen Revisionsdeckels werkzeuglos durchführbar; zur Revision des Heizelementes sind die beiden EPP-Halbschalen fixierenden Spanngurte zu öffnen;

Ansteuermöglichkeiten:

- BUS-Thermostat für Geräte mit Universalsteuerung

- Universalthermostat als autarke Steuerung

- sonstige Lüftungsgerätesteuerung mit Freigabekontakt Zusatzmodul

 

Iso-Defrosterheizung DN 160/2000 W

Einbau in die Außenluftleitung zum Vereisungsschutz für nachgeschaltete Lüftungsgeräte mit Luftvolumenstrom von max. 500 m³/h; PTC-Heizregister und Vorschaltfilter G3 in einem Gehäuse aus EPP-Vollschaum; Sicherheitskomponente bestehend aus 1 x Temperaturregler zur Maximaltemperaturbegrenzung, 1 x STB selbsttätig rückstellend und 1 x STB nichtselbsttätig rückstellend integriert im Laststromkreis des PTC-Heizregisters; Filterwechsel oder Revision des Heizelementes durch Öffnen des dichtschließenden, formschlüssigen Revisionsdeckels werkzeuglos durchführbar;

Ansteuermöglichkeiten:

- BUS-Thermostat für Geräte mit Universalsteuerung

- Universalthermostat als autarke Steuerung

- sonstige Lüftungsgerätesteuerung mit Freigabekontakt Zusatzmodul
Dokumentation des Herstellers:
http://www.zehnder-systems.de/produkte-und-systeme/komfortable-wohnraumlueftung/zehnder-iso-defrosterheizung

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: